Trends, Know-how, Kontakte: Auf der GET Nord finden Sie mehr!

Die ganze Vielfalt der Gebäudetechnik unter einem Dach.

 

Sie suchen nach neuen Impulsen, Produkten und Kontakten? Auf der GET Nord finden Sie, was Sie in Ihrem Beruf weiterbringt. Besuchen Sie die einzige gemeinsame Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden vom 22. bis 24. November 2018. 500 nationale und internationale Aussteller präsentieren an drei Tagen ein einzigartiges Angebot an Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus dem Bereich der Gebäudetechnik.

Ob Meister oder Geselle. Architekt, Ingenieur, Planer oder Berater. Ob Entscheider, Mitarbeiter oder Auszubildender: Die GET Nord ist ein Muss für alle, die informiert in die Zukunft gehen wollen.

 

 


Smart Living im E-Haus

Die Sonderschau „Smart Living im E-Haus“ ist ein richtungsweisendes Beispiel für moderne Gebäudeautomationslösungen der E-Handwerke. Folgende Themen stehen im Fokus:

Intelligente Vernetzung

  • vernetzt durch KNXnet/IP und Modbus/TCP
  • transparente Installationstechnik
  • Nachrüstsysteme für die Hausautomation
  • vernetzte Stromtankstelle für Elektrofahrzeug

Komfortables Wohnen

  • Küche: vernetzte Geräte und absenkbare Schränke
  • Bad: smarter Spiegel und elektronische Armaturen
  • Multiroom-Türkommunikation und -Audiosystem
  • UHD Smart-TV, Laser-Tastatur
  • Innensprechstelle mit Videobild auf Mobile Devices

 Smarte Steuerung

  • Steuerung der kompletten Technik über Smartphone, Tablet PC, Smartwatch und Sprache
  • elektronische Transparenzsteuerung von Fensterscheiben

Effizientes Energiemanagement

  • Optimierung des Verbrauchs selbsterzeugter Energie
  • herstellerübergreifendes Energiemanagement
  • Wärmepumpe, Photovoltaik- und Kleinwindkraftanlage
  • Smart Metering, Stromspeichersysteme, Infrarotheizung
  • Durchlauferhitzer mit WLAN-Interface

Höchste Sicherheitsstandards

  • Zutrittskontrolle mit Gesichtserkennung
  • Alarmanlage mit Melde-Alarm-Tableau
  • Webcams (steuerbar über PC und Mobile Devices)
  • Überwachung mit Wärmebildkamera
  • Brandschutzschalter zur Erkennung von Lichtbögen

Innovative Lichttechnik

  • Steuerung von Licht-/Raumszenen mittels KNX
  • Circadianes Licht/Human Centric Lighting
  • Beleuchtungsszenen mit variablen Lichttemperaturen

Altersgerechte Assistenzsysteme

  • Fernbedienbarkeit aller Funktionen
  • Inaktivitätsmonitoring, Anbindung an Notrufzentrale
  • Sensorfußboden, Bewegungsmelder, Fernüberwachung
  • automatische Abschaltung elektrischer Verbrauchsstellen

 

Alle Produkte und Systeme in der neuen Ausgabe des Modellhauses sind voll funktionsfähig auf Basis des weltweiten Standards für Gebäudeautomation KNX miteinander vernetzt – zur Steigerung von Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz.

 

Erleben Sie die Sonderschau „Smart Living im E-Haus“ auf der kommenden GET NORD vom 22. – 24. November 2018 in Hamburg!


Impressionen der GET Nord 2016